Samstag, 28. September 2013

Iggitt! Iggitt! Deutschland!

video

Bei spontan veranstalteten Wahlfeierlichkeiten kann so ein Fauxpas schon mal vorkommen. Mit einem türkischen oder gar saudi-arabischen Fähnlein wäre das allerdings niemals passiert. Stattdessen wäre vermutlich ein freudig erregtes Lächeln über Frau Merkels Gesicht gehuscht.

Oder dachte Frau Merkel in dem Moment, das ist der Wimpel in den Herr Augstein seinerzeit hinein gerotzt hat. Das würde die verheerende Symbolik ihrer Handlung allerdings wieder entschuldigen. Wer mag schon alte verklebte Rotze, noch dazu von Augstein?

Wie dem auch sei. In jedem anderen Land dieser Erde wäre so eine herablassende Haltung gegenüber der eigenen Flagge von Repräsentanten des Staates, auch wenn es nur ein Wimpel ist, schlichtweg undenkbar.

http://www.pi-news.net/2013/09/video-merkel-angewidert-von-deutschlandfahne/