Samstag, 11. August 2012

Mutige junge Frau


Am 20. April 2012 erhob diese mutige Frau auf einer Salafistenkundgebung ihre Stimme gegen die schleichende Islamisierung. Jedes ihrer Worte ist Gold wert im Kampf  für Freiheit, Gerechtigkeit und Menschlichkeit.

Dieser Frau gilt mein allerhöchster Respekt!


video


Aus der UNO-Resolution 217 A (III) vom 10. Dezember 1948

Artikel 18

Jeder hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit; dieses Recht schließt die Freiheit ein, seine Religion oder seine Weltanschauung zu wechseln, sowie die Freiheit, seine Religion oder seine Weltanschauung allein oder in Gemeinschaft mit anderen, öffentlich oder privat durch Lehre, Ausübung, Gottesdienst und Kulthandlungen zu bekennen.


Im Islam hingegen werden Konvertiten nicht nur mit dem Tode bedroht sondern auch tatsächlich getötet.

 

Gegen Scharia, gegen Barbarei, gegen die Unterdrückung der Frauen!